Theatergruppe wird gegründet

Lust auf Theater?

Gemeinsam mit Dir wollen wir eine Theatergruppe gründen

und suchen dafür spielbegeisterte Kinder (ab 8 Jahren), Jugendliche und Erwachsene.

Komm vorbei zu unserem ersten Treffen am
Montag, den 15. Oktober 2018
um 17:00 Uhr in der Kirche!

Den Auftakt macht das diesjährige Krippenspiel.

Es freuen sich auf Dich
Dorit Gutschke & Henriette Weber

Theatergruppe

Neu: Gesprächskreis

Gespräch zu den Themen des Glaubens
Mit dem Apostel Paulus Glaubensfragen stellen

Wir laden Sie zu acht Gesprächsabenden ein, die jeweils am 3. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr in unserem Gemeindehaus (Karl-Marx-Straße 139, Brieselang) stattfinden.

Termine: 19.Februar, 19.März, 16.April und 21.Mai

Eltern-Kind-Gruppe ab 12. April 2018

„Lasst die Kinder zu mir kommen und wehret ihnen nicht, denn solchen gehört das Reich Gottes.“

Mk 10,14b

In Kürze startet ein neues Angebot in unserer Gemeinde – eine Eltern-Kind-Gruppe.
Ein erstes Treffen findet am Donnerstag, den 12.April 2018 ab 10 Uhr im Gemeinderaum (oben) statt. Wer zu diesem 1. Treffen nicht kommen kann, aber dennoch interessiert ist, sich regelmäßig mit Kindern und Eltern in unserer Gemeinde zu treffen, schreibe mir bitte per E-Mail an dorit.gutschke@gmail.com oder rufe mich an: 01577-6274159
Ich freue mich auf Sie und euch, Dorit Gutschke

Herzlich Willkommen Kantor Reinhold

Unser neuer Kantor Herr Ric Raffael Rein­hold hat am 01. Januar 2018 seinen Dienst in unserem Pfarrsprengel angetreten. Er wird zukünftig viele Gottesdienste und Veranstaltungen in unserem Pfarrsprengel musikalisch begleiten und auch unseren Kirchenchor leiten. Mehr Informationen über ihn und seine zukünftigen Aufgaben in unserem Pfarrsprengel wird es hier und im nächsten Gemeindebrief in den nächsten Wochen geben.

Wir wünschen Herrn Reinhold einen guten Start in unserer Kirchengemeinde und viel von Gottes Segen für seinen Dienst!

Stifte machen Mädchen stark

Jedes Jahr am ersten Freitag im März findet weltweit der Weltgebetstag der Frauen statt.
Jedes Jahr steht ein anderes Land im Mittelpunkt und jedes Jahr feiern wir gemeinsam einen
Gottesdienst, der von Frauen aus diesem Land vorbereitet wurde.
Das Weltgebetstags-Komitee bittet in diesem Jahr um Unterstützung einer ganz besonderen
Aktion:

„Stifte machen Mädchen stark!“Mitsammeln und Bildung anstiften!

Für diese Aktion werden alte Stifte gesammelt und über die Firma Terracycle nachhaltig und ökologisch recycelt. Die Firma BIC sponsert diese Aktion und gibt pro Stift einen Cent für die Bildung von syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon. Für 450 Stifte kann bspw. ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden.

Als Kirchengemeinde unterstützen wir diese Aktion und bitten Sie, Ihre alten Stifte ab sofort in die bereit gestellten Sammelboxen abzugeben. Die Stifte werden gesammelt und in 15 kg-Paketen an Terracycle versandt.

Die Sammelstellen in unserem Pfarrsprengel:

  • Evangelische Kirche Brieselang
  • Evangelischer Kindergarten Brieselang
  • Evangelische Kirche Bredow
  • Autobahnkirche Zeestow

Diese Schreibgeräte sind erlaubt:
Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter und Patronen, auch Metallstifte, Minen, Korrekturroller, Tipp-Ex-Mäuse

Diese Materialien werden nicht akzeptiert:
Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte und Scheren

Minen und Metallteile und Kappen müssen nicht entfernt werden. Sie werden einfach mit recycelt!

Wir freuen uns über zahlreiche Stiftspenden. Bitte weitersagen!

Herzlich Willkommen Pfarrer Delbrück

Unser neuer Pfarrer Rudolf Delbrück hat am 01. November 2017 seinen Dienst angetreten und ist zukünftig der Ansprechpartner für alle kirchlichen Angelegenheiten. Auf welchen Wegen er zukünftig erreichbar ist, wird demnächst auf der Kontakt-Seite veröffentlicht.

Wir wünschen Pfarrer Delbrück einen guten Start in unserer Kirchengemeinde und viel von Gottes Segen für seinen Dienst!

Pfarrer Delbrück © Rudolf Delbrück

Einladung zum Konfirmandenunterricht 2018 – 2020

Mit dem Schuljahrs 2018/19 beginnt wieder ein neuer Konfirmandenkurs. Mit dem Konfirmandenunterricht sollen die Kinder das Leben der Gemeinde kennenlernen. Wir wollen dazu beitragen, dass sie die Welt und vorgegebene Lebensnormen vom Standpunkt des christlichen Glaubens befragen. Gemeinsam mit den Kindern erarbeiten wir, was es bedeutet, als Christ zu leben. Deshalb ist eine regelmäßige Teilnahme am Unterricht, der Besuch von Gottesdiensten und das Kennenlernen der Gemeinde notwendig.

Schüler ab der siebenten Klasse sind zum Konfirmandenkurs eingeladen, der fast 2 Jahre dauert. Wir treffen uns wöchentlich. Als Termin schlage ich den Mittwoch 18:00 Uhr vor. Das erste Treffen ist am  29.August 2018 um 18:00 Uhr. Beim ersten Treffen können wir den Unterrichtstag und die Zeit noch schieben.

Bitte melden Sie Ihr Kind an. Unter www.kirche-brieselang.de finden Sie das Formular. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an mich.

Herzliche Grüße

Ihr Rudolf Delbrück  

Download: Anmeldeformular

„Habemus pastorem“ – Rudolf Delbrück wird neuer Pfarrer im Pfarrsprengel Brieselang

Mehrere Stunden, bevor das endgültige amtliche Endergebnis der Bundestagswahl 2017 bekanntgegeben wurde, stieg – bildlich gesprochen – weißer Rauch aus unserem Kindergarten auf. Denn am 24. September 2017 wurde nicht nur ein neuer Deutscher Bundestag gewählt, sondern auch ein neuer Pfarrer für den Pfarrsprengel Brieselang. Pfarrer Rudolf Delbrück wird die Nachfolge von Pfarrerin Lilli Busse antreten.

Dieser Wahl voraus ging ein ereignisreicher Tag. Er begann, wie für einen Sonntag üblich, um 10 Uhr mit einem Gottesdienst, den Pfarrer Delbrück hielt. In seiner Predigt machte er den Gottesdienstbesuchern Mut, die Freiheit, die der christliche Glaube den Menschen gibt, in der Nachfolge Jesu zu leben. Am Nachmittag stand ein Planspiel auf dem Programm. Die Frage, wie politisch Kirche sein muss und darf, wurde anhand eines fiktiven Fallbeispiels von Kirchenasyl einer syrischen Flüchtlingsfamilie behandelt. In Kleingruppen kamen so alle Generationen über ein nicht ganz einfaches Thema miteinander ins Gespräch.  In der anschließenden offenen Fragerunde stellte Pfarrer Delbrück seinen persönlichen Werdegang vor und nahm Stellung zu Fragen bezüglich seiner Ideen für ein gutes kirchengemeindliches Miteinander und mögliche zukünftige Aktivitäten im Pfarrsprengel Brieselang. Danach zogen sich die drei Gemeindekirchenräte zur Wahl zurück und entschieden sich mit einem eindeutigen Votum für Pfarrer Delbrück. Sie folgten damit auch dem klaren Meinungsbild der Teilnehmer, die ihre Meinung über den Gottesdienst, das Planspiel und die Fragerunde mit Symbolkarten anonym mitteilen konnten. Wenn es keine Einsprüche gegen die Wahl gibt und alle Vorschriften erfüllt sind, die das Kirchenrecht bei einer Pfarrerwahl vorsieht, wird Pfarrer Delbrück schon bald sein neues Amt bei uns antreten können.

Wir gratulieren Pfarrer Delbrück ganz herzlich zu seiner Wahl und wünschen ihm für seine Arbeit in unserem Pfarrsprengel Gottes Segen. Wir freuen uns darauf, mit ihm gemeinsam unser Gemeindeleben zu gestalten.

Claudia Paul